11. September 2014

Herbstkleid

Ein Herbstkleid aus Sweat - dafür habe ich diesen smaragdgrünen Stoff ausgewählt. Eigentlich gekauft für meinen Sohn - aber die Farbe war dann doch nicht so ganz das richtige für ihn. Jetzt hat der Sweat seine Bestimmung gefunden :-) statt Jungshose ein süßes Mädchenkleid!


Mit pinken Bündchen und Taschen und in der Kapuze noch der heiß geliebte Peacock-Jersey!
Den Schlitz habe ich verkleinert und ohne Drücker gelassen - ich finde die Knopfleiste einfach nicht schön im Original. Im Vordergrund sollten die seitlichen Raffungen stehen.



 Und weil ich das Kleid am Nachmittag genäht habe, als unsere liebe Nanny mit den Kindern im Wald war, hab ich mich abends mit Tee, Nüssen, superdicker Kuscheldecke und dem Stoff-und-Stil Katalog auf die Couch gepflanzt. Ja, so liebe ich den Herbst! :-)



1 Kommentar:

  1. Chic geworden. Schade habe ich keine kleine Tochter mehr.
    Liebes Grüssli
    Claudia

    AntwortenLöschen