14. Februar 2015

Fasching - juhu!!!

Meine Kinder lieben den Fasching! :-)
Und obwohl es bei uns zur Zeit ziemlich drunter und drüber geht, war der Kinderfasching ein Pflichttermin.

Mein Mann ist schwer erkrankt (Hirnhautentzündung) und hatte eine Operation am Kopf. Nach über 2 Wochen im Krankenhaus ist er zur Zeit zuhause und wartet auf einen freien Reha-Platz. Den Umständen entsprechend geht es ihm gut - aber es wird noch einige Zeit dauern, bis wirklich alle Nachwirkungen überstanden sind.
Seither bin ich quasi "alleinerziehend" - was mit 3 Kindern und ohne Familie in der Nähe eine wirklich große Aufgabe ist. Zum Glück komme ich ganz gut zurecht, aber ich ziehe meinen Hut vor all den Mamas und auch Papas, für die eine solche Situation Alltag ist.
So, nun wißt ihr auch warum in letzter Zeit nichts von mir zu sehen war im Blog... an Nähen war erstmal gar nicht zu denken. Aber schön langsam spielt sich alles noch besser ein und ich hab abends wieder ein bißchen Energie übrig ;-)

Ich liebe es Faschingskostüme zu nähen, und um es auch dieses Jahr zu schaffen hab ich mich die letzten 2 Tage ordentlich ins Zeug gelegt!
Ein Traum in Rosa für meine kleine Prinzessin!!


Das Kleid ist nach dem Burda Schnittmuster 2480 genäht.
Puffärmelchen aus weichem Tüll


Das Oberteil aus Satin ist mit Bügelvlies verstärkt.
Das Rockteil besteht aus einer Lage Satin und einer Lage Glitzertüll. Meine Süße hat so richtig gefunkelt - wie es sich für eine kleine Prinzessin gehört ;-) 


Dieser junge Mann hier, in bester Jedi Pose, nennt sich Obi Wan Kenobi. Dürfte vielen Jungs-Mamas und Papas ein Begriff sein..

 

 Mein Hübscher <3


Fröhlicher Jedi


Und der ganz kleine Mann? Der war heute als Papagei unterwegs, ein Kostüm das er von seiner Schwester "geerbt" hat!
Leider ohne Fotos - zuhause wollte er das Kostüm ja so gaaar nicht anbehalten. Erst beim Faschingsfest, mit all den anderen verkleideten Kindern rundherum, war es dann in Ordnung als Papagei! Vielleicht schaff ich es die nächsten Tag mal, das knipsen nachzuholen..

Kommentare:

  1. Die Kostüme sind wunderschön :-) Ich glaub mir würd voll der Plan fehlen bei solchen Dingen. Müssen ja ziemlich viele Einzelteile gewesen sein.

    Deinem Mann gute Besserung!!!

    Schönen Sonntag noch,
    lg
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Angelika, ich werde es meinem Mann ausrichten!
    Das Kleid war etwas kniffelig für mich. Nicht dehnbare Kleidung nähe ich nicht so oft, da muß man dann schon echt sehr exakt zuschneiden und nähen. Bei Jersey, Sweat uä kann man ja immer ein bißchen schummeln ;-)
    LG Manuela

    AntwortenLöschen