1. September 2015

Just happened

Ich bin frisch verliebt *herzklopf*
...in meine neue Tasche!

Zita von Machwerk


 Ja es steckt sehr viel Arbeit drin :-)
.. und ganz viel Liebe <3


 Erst wollte ich sogar auf die vielen Falten verzichten - aber dann hatte ich gestern die zündende Idee, alle Falten in einer einzigen Farbe zu nähen. Keine kunterbunt gemischten Streifen, sondern einfach nur... 

Smaragdgrün!


Für den Taschenkörper habe ich petrolfarbenen, festen Baumwollköperstoff in meinem Lager gefunden.
Die Reißverschluß-Einfassung sowie der Träger sind aus braunem Kunstleder.


Innen hab ich der Tasche einen kräftigen Schuß Pink verpaßt! Mein Taschen-Organizer und ein dicker Ordner passen gut rein.


 Und seht mal, ich hab die Tasche nicht allein genäht ;-)


Mein großer Sohn war noch wach, als ich mit den Stoffstreifen für die Falten losgelegt habe..
Und wollte unbedingt mitnähen!



Es macht ihm richtig Spaß - und erstmals durfte er mit der Overlock nähen! Dabei mußte er wirklich gut aufpassen - man kann nämlich die Geschwindigkeit nicht einstellen wie bei meiner Nähmaschine. Wenn man aufs Pedal drückt, rattert die Babylock gleich mal in einem Höllentempo los ;-)
Er hat alles perfekt gemeistert <3



Mein Sohn hat also hautnah mitbekommen, wie viel Arbeit in der Tasche steckt - und meinte nach fast 2 Stunden Faltenlegen: "Aber ich finde, die Mühe hat sich gelohnt. Sieht schön aus!"
Jaaaaa :-) find ich auch!!




Weil der Köperstoff so fest ist, habe ich dieses Mal auf Vlieseline zur Verstärkung verzichtet. Und so kann die Tasche auch richtig schön beuteln - mir gefällt, wie sie fällt!


Die Taschenseiten werden oben mit Magnetverschlüssen zusammengehalten.


Es ist einfach toll, wie so eine ganz persönliche Tasche entsteht - obwohl ich ganz am Anfang eine Vorstellung davon im Kopf habe, kommt dieses und jenes noch dazu oder wird etwas verändert...
Und was am Ende dabei rauskommt, ist trotz etwas Planung tatsächlich... überraschend!!

Und heute war es eine ganz wunderbare Überraschung - erst war ich noch etwas unzufrieden... es war auch ganz schön mühselig mit dem Kunstleder und dem Reißverschluß...
Aber als ich dann das Futter eingenäht und die Tasche gewendet hatte, kam das große WOW!!!



Plötzlich hat sich alles so toll zusammengefügt, und ich hab wieder mal gemerkt, wie so oft im Leben:

Sowas kann man gar nicht planen, es muß passieren :-)

VergesseneTaschenEbooksSewAlong 
Taschen und Täschchen 
Creadienstag 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glüchwunsch zu diesem Traumstück!!!
    Jede Minute an Arbeit hat sich wirklich gelohnt ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Doris! :-) Freut mich daß dir meine Tasche gefällt.
      LG Manuela

      Löschen
  2. Wow ! *ganztiefverbeug*
    das Stück ist wirklich genial geworden
    die Farben sind der Hammer, bei den Falten musste ich irgendwie an Drachenschuppen denken
    auf jeden Fall ein wunderschönes Unikat

    und Respekt für deinen Sohn, seine Geduld und sein Können

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uta!
      Das ist ja lustig, du denkst an einen Drachen und ich hatte bei der Tasche auch eine besondere Assoziation: für mich sind die Falten wie ein Pfau :-)
      Und ich werds meinem Sohn ausrichten ;-)
      LG Manuela

      Löschen
  3. Oh ja, die ist sehr sehr toll geworden, gerade weil dein Sohn dir dabei so nett helfen durfte.
    Und dann gleich mit der Babylock!
    Ich pinne deine Zita mal, ja?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Frau Machwerk - das ist ja eine große Ehre für mich!
      Freut mich sehr, daß dir meine Zita so gut gefällt! Es wird nicht die einzige bleiben, ich bin wirklich ganz verliebt in diesen Taschenschnitt <3
      Danke fürs Pinnen!
      LG Manuela

      Löschen
  4. ... und die Farbkombi smaragd, pink und braun- da muss man erst mal drauf kommen!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!
    Ich bin begeistert. Pink ist zwar nicht so meine Farbe, Petrol dafür aber umso mehr. Und ich bin jetzt noch fester entschlossen, diese Tasche auch mal zu nähen....mit Falten!
    Danke für das schöne Beispiel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unbedingt - die Zita ist wirklich eine wunderbare Tasche. Ich war heute schon viel mit ihr unterwegs und sie ist einfach ein Traum <3 <3 <3
      LG Manuela

      Löschen
  6. wow, ein Traum deine Tasche. Ich glaube ich muss der Zita Tasche auch mehr Beachtung schenken. Bunt gefällt sie mir nicht so gut, aber so. Klasse.
    Gruss Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dagmar! Freut mich daß ich dich auf den Zita-Geschmack gebracht habe ;-)
      LG Manuela

      Löschen
  7. Wahnsinns Farbkombi. Ich bin total begeistert und kann absolut verstehen, dass du verliebt bist. Das wäre ich auch, vor allem weil du einen so tollen Helfer dabei hattest. Da führt man eine solche Tasche gleich doppelt gerne aus, doer?!

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Carmen <3
      Die Zita begeistert mich total - mein absoluter Favorit! Der Schnitt hat richtig Klasse.
      Und ich wurde auch schon auf die Tasche angesprochen *lach*
      LG Manuela

      Löschen