20. November 2014

Kaschis zum Träumen



Kaschi hat es mir angetan!
Genau der richtige Schnitt für die neuen Schlafanzüge, die ich für mich nähen möchte. 
Stoff liegt schon bereit - Sterne, Blümchen, rosa, hellblau, weiß... ach das wird herrlich drin zu schlafen!

1 kinderfreier Nachmittag später... danke liebe Nanny :-)
Hier sind sie, die schönen Shirts, und ich freu mich schon aufs Reinkuscheln!



Die passenden Hosen gibt´s dann demnächst!


Kommentare:

  1. Ohhh schön...ich brauch auch welche...welche Größe hast du denn genäht? Und passt das oder fällt es eher groß/klein aus? LG Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana, ich hab 38 genäht, trage eigentlich 40 aber bin noch am abnehmen ;-) die 38 aus Stretchjersey paßt auch jetzt schon gut, sitzt halt ziemlich eng - ich mag das.
    Wenn du einschätzen möchtest wie ein neues Shirt ausfällt, dann leg die Schnittmuster-Teile am besten nebeneinander auf ein fertiges Shirt!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir...ich bin doch zu faul beide Größen auszuschneiden ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das bin ich doch auch *grins*
    Ich meinte eigentlich Vorder- und Rückenteil EINER Größe nebeneinander legen. Dann hast du die fertige Breite und kannst es mit einem Shirt vergleichen.

    AntwortenLöschen